SAGA - Selbsthilfe, Arbeitsmarktzugang und Gesundheit von Asylsuchenden 

… War da was?



 

Was war...
Projektbeschreibung 

 

Was bleibt...
Publikationen


Was läuft...
Folgeprojekte

 

 


Gemeinschaftsinitiative EQUAL in Deutschland (externer link)

 

Bundesministerium für Arbeit und Soziales - Externer Link

Europäische Union - Europäischer Sozialfonds (externer Link)

 

 

Auf den folgenden Seiten können Sie die Publikationen der Entwicklungspartnerschaften SAGA und SPuK herunterladen und sich über die Folgeprojekte informieren. Wir leisten damit unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit der Projektarbeit.

SAGA war eine Entwicklungspartnerschaft im Rahmen der 2. Projektrunde der EU-Gemeinschaftsinitiative EQUAL (2005-2007). Ziel des Projektverbundes war es, Strukturverbesserungen im Arbeitsmarktzugang und in der Gesundheitsversorgung von Asylsuchenden zu erreichen, um einer Destabilisierung der Asylsuchenden entgegenzuwirken, Potentiale zu fördern und nutzbar zu machen sowie Integrationschancen zu erhöhen.

Operative Partner von SAGA waren der Caritasverband für die Diözese Osnabrück, der Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V., die Universität Osnabrück sowie der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.  (VNB). SAGA setzte erfolgreich die Arbeit der Entwicklungspartnerschaft SPuK (2002-2005) fort.

SAGA wurde durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), Gemeinschaftsinitiative EQUAL gefördert.

 


Impressum      Haftungsausschluss        Kontakt